Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Hefte raus, wir schreiben ein Diktat – Diktatautor*innen gesucht

Keine Sorge, wir sind nicht wieder zurück in die Schule versetzt, gemeint ist hier: Wer schreibt für uns ­als Autorin oder Autor ein Diktat? Und hinter „uns“ verbirgt sich die Frankfurter Stiftung Polytechnische Gesellschaft, die den „großen Diktatwettbewerb“ ausrichtet. Für das mittlerweile überregionale Projekt sucht die Stiftung ab sofort kreative und versierte Autorinnen und Autoren auf Honorarbasis für künftige Diktate.

Der Diktatwettbewerb hat sich seit 2011/12 zu einem großen Schulprojekt entwickelt, das jährlich an verschiedenen Orten in Deutschland stattfindet. Ziel ist dabei die vergnügliche und lehrreiche Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache. Die Aufgabe für die Diktatautorinnen und -autoren besteht vor allem darin, die Besonderheiten und Schwierigkeiten der deutschen Sprache auf kniffelige und humorvolle Weise in einem Diktat zu vermitteln.

Wer Interesse daran hat, Diktatautorin bzw. -autor für den Wettbewerb zu werden, wendet sich bitte an Oliver Beddies, Bereichsleiter Bildung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft, E-Mail: beddies@sptg.de, Tel.: 069 / 789 889 – 23. Ein Leitfaden für den Text und ein Beispieltext können zur Verfügung gestellt werden.

 

Website von Der große Diktatwettbewerb

Beiträge zum Diktatwettbewerb im Blog