Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Lektorenverband mit neuer Spitze

PDF-Download

 

Köln, 2. Juni 2008 – Der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) hat auf seiner Mitgliederversammlung Anfang Juni in Hamburg einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Dr. Sandra Hohmann (1. Vorsitzende, Essen), Elisabeth Manzke M.A.
(2. Vorsitzende, Bottrop) und Monika Rohde (Finanzen, Leipzig) bilden die neue Spitze. Schwerpunkte ihrer zukünftigen Arbeit werden die Entwicklung von Qualitätsstandards für die Lektoratsarbeit, die Fortbildung der Verbandsmitglieder, die Verbesserung der Honorarsituation sowie die Lobbyarbeit sein.

„Dabei können wir nahtlos an das anknüpfen, was die bisherige Vorsitzende Dr. Andrea Kamphuis und ihr Stellvertreter Michael Köhler während ihrer Amtsperiode aufgebaut haben“, betonte Dr. Sandra Hohmann und fasste damit auch die Meinung der anwesenden Verbandsmitglieder zusammen, die dem scheidenden geschäftsführenden Vorstand herzlich dankten. Die vergangenen zwei Jahre ehrenamtlicher Arbeit waren geprägt von großem Engagement: So wurde in dieser Amtszeit nicht nur die erste Umfrage zur Honorarsituation freier Lektorinnen und Lektoren durchgeführt, sondern auch ein Weblog und Wissensportal (Wiki) für Lektoren aufgebaut, Weiterbildung und Lobbyarbeit intensiviert. In diesem Zusammenhang trat der VFLL dem Bundesverband der Freien Berufe (BFB) in Berlin bei.

Doch was wäre eine Jahrestagung ohne ein spannendes Rahmenprogramm? Für die Podiumsdiskussion zum Thema „Was ist Wissen in Zeiten des Internets noch wert?“ konnten Sigrun Albert (Chefredakteurin Brockhaus-Enzyklopädie online) und Mathias Schindler (Wikipedia) gewonnen werden. Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch boten zudem verschiedene Workshops sowie Arbeitsgruppen, unter anderem zu den Themen Konfliktmanagement, Kreativitätstechniken, Typografie und Steuern.

Wenn Sie weitere Informationen zum VFLL wünschen, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle oder besuchen Sie die Website des Verbandes.
E-Mail: presse@vfll.de
www.vfll.de