Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Alles im Griff - Arbeitsorganisation und Zeitmanagement im Freien Lektorat

Programm zum Download

Freie Lektorinnen und Lektoren sehen sich vor die Frage gestellt: Wie lässt sich die Lektoratsarbeit effektiv(er) und effizient(er) gestalten? Als Antwort darauf soll in dem Workshop ein praxisorientiertes System vorgestellt werden, das Grundsätze der Arbeitsorganisation und des Zeitmanagements verbindet. Nach Bedarf und Wunsch werden einzelne Aspekte vertieft behandelt.

Format: Workshop
Zielgruppe: Freie Lektor*innen
Voraussetzungen: keine

Lernziel: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden befähigt, ihre Arbeitsorganisation und ihr Zeitmanagement zu analysieren und zu optimieren.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung
  • Workflow mit System

Vertiefung nach Bedarf und Wunsch:

  • Aufgabenplanung nach Gusto – To-do-Listen von A bis Z
  • Aufräumen im Büro und Kopf – Aktenplan und Ablagesysteme
  • Diagnose: Aufschieberitis – Umgang mit Prokrastination
  • Projekte im Griff – Aspekte des Projektmanagements
  • Redigieren optimieren – Arbeitsablauf beim Lektorieren
  • Splitter oder Lumper? – Work-Life-Balance und Work-Life-Blending
  • Steckbriefe: Zeitdiebe gesucht – Effiziente(re)s Arbeiten
  • Abschluss und Ausblick

    Methoden: Impulsvortrag, Infovortrag, Unterrichtsgespräch, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Übung u. a.

    Referent: Joachim Fries, freier Lektor und Trainer, www.lernwert.de 

    Termin:
    15.05.2020, 09.00–17.00 Uhr
    16.05.2020, 09.00-13.00 Uhr

    Ort:Europäische Akademie Berlin, Bismarckallee 46/48, 14193 Berlin, www.eab-berlin.eu 

    Teilnahmegebühr für den Workshop:
    290 Euro für Mitglieder*, 380 Euro für Nichtmitglieder

    (*VFLL, VdÜ, BücherFrauen, io, Texterverband, Selfpublisher-Verband, JVM, Aticom)
    Die Teilnahmegebühr ermäßigt sich auf die Hälfte bei Nutzung der Bildungsprämie. Nähere Informationen unter: www.bildungspraemie.info 
    Verpflegung: In der Teilnahmegebühr ist die Tagungspauschale inkl. Mittagessen (62,00 €) für beide Workshoptage enthalten. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Abendessen und Übernachtung/Frühstück.

    Übernachtung:
    Ein ausreichendes Zimmerkontingent (reserviert bis 19.3.2020) ist im Tagungshaus vorhanden:
    EZ inkl. Frühstück 78,00 Euro; DZ inkl. Frühstück 119,00 Euro.

    Bitte nehmen Sie eine Reservierung selbst direkt bei der Europäischen Akademie Berlin e.V. vor (Stichwort: VFLL; Tel. 030/8959510, E-Mail: eab@eab-berlin.eu).

    Anmeldung:
    Mit dem beiliegenden Anmeldeformular bei: VFLL e. V. Fortbildungskoordination, Barbara Buchter, Tel. 0761/28536150, E-Mail: barbara.buchter@vfll.de oder online

    Anmeldeverfahren: Anmeldung – Rechnungsstellung nach Anmeldeschluss – Zahlung nach Rechnungserhalt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

    Anmeldeschluss: 19. März 2020