Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Attraktive Preisnachlässe

VFLL-Mitglieder können einige Angebote zu vergünstigten Konditionen nutzen. Sofern für die Bestellung zusätzliche Informationen notwendig sind wie zum Beispiel Gutscheincodes, finden sich diese selbstverständlich nicht hier im öffentlichen Bereich, sondern im passwortgeschützten Mitgliederbereich unter dem Menüpunkt Rabatte für Mitglieder.

Handbuch „Zeichen setzen!“

Das Handbuch „Zeichen setzen!“ des Schweizer Typografen Ralf Turtschi gibt einen praxisorientierten Überblick über Satz-, Begriffs- und Sonderzeichen. VFLL-Mitglieder erhalten bei der Bestellung von „Zeichen setzen!“ in Ralf Turtschis Webshop einen Rabatt von 25 Prozent auf den Buchpreis.

Duden - Publikationen und Korrektor

Der Duden Verlag gewährt VLFF-Mitgliedern einen Kollegenrabatt für den Eigenbedarf von 35 Prozent auf alle Publikationen.

Die Firma EPC Consulting & Software hat die Weiterentwicklung des Duden Korrektors vom Bibliographischen Institut übernommen. VFLL-Mitglieder erhalten einen Preisnachlass für die Version 12 für Microsoft Office (Outlook und Word ab Version 2010 auf Windows 7, 8 und 10). Der Duden Korrektor ist auch für Adobe InDesign erhältlich, rabattiert allerdings nur im Gesamtpaket mit der Office-Version.

Börsenblatt Freiberufler-Abo

Wer das preisgünstige Börsenblatt Freiberufler-Abo beziehen möchte, muss – logisch – freiberuflich tätig sein. Eine VFLL-Mitgliedschaft zum Beispiel gilt als Nachweis dafür.

Bramann Verlag

Das Programm des Bramann Verlages umfasst Bücher, die sich ums Verlegen und ums Schreiben drehen, darunter die Standardwerke Bücher machen – Ein Handbuch für Lektoren und Redakteure sowie Bücher und Büchermacher. VFLL-Mitgliedern gewährt Bramann einen Kollegenrabatt in Höhe von 30 Prozent.

Für Freunde der Oper

VFLL-Mitglieder erhalten bei ausgewählten Aufführungen der Deutschen Oper Berlin 25 Prozent Ermäßigung in allen Preiskategorien. Dieses Angebot kann nur in Verbindung mit einem bestimmten Bestellformular genutzt werden, das regelmäßig zusammen mit dem Programm der ausgewählten Veranstaltungen an interessierte VFLL-Mitglieder geschickt wird. Um in den Verteiler „Freunde der Oper“ aufgenommen zu werden, genügt eine E-Mail an opernfreunde@vfll.de.