Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

x als Mal-Zeichen

In alltäglichen Kontexten ist der Buchstabe x als Mal-Zeichen völlig ausreichend. Ob Sie ihn kompress setzen, also ohne Abstände (2x10x15 cm), oder mit Abständen (3 x 3 = 9) oder mit nur einem Abstand (4x 2 Tickets), das hängt u. a. vom Inhalt, der Umgebung und der Textsorte ab.

In mathematischen u. ä. Kontexten sollte allerdings als Multiplikationszeichen auf alle Fälle das Kreuz oder ein Mittelpunkt genommen werden. Sie finden sie unter den Sonderzeichen: × oder ⋅ oder •

Angelika Pohl, www.Lektorat-Zugang.de

Profil im VFLL-Verzeichnis