Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Willkommen beim Lektorenverband

Suchen Sie hochqualifizierte Sprachdienstleister? Unter den mehr als 700 freiberuflichen Lektorinnen und Lektoren, die Mitglied im VFLL sind, finden Sie für alle Arbeiten am Text die richtige Frau oder den richtigen Mann. Zur Suche im VFLL-Lektorenverzeichnis

Möchten Sie wissen, was Lektorat ist und wozu es gebraucht wird? Wissenswertes rund um das Berufsbild Lektorat

Fragen Sie sich, wie freiberufliches Arbeiten funktioniert? Hinweise zur Selbstständigkeit

Arbeiten Sie freiberuflich als Lektorin oder Lektor? Dann haben wir Ihnen viel zu bieten! Zu den Vorteilen der Mitgliedschaft im Lektorenverband VFLL

 


14. Lektorentage in Bonn: „Qualität im (Self-)Publishing“

Foto: privat

Vom 11. bis 13. September 2015 (Freitag bis Sonntag) finden die 14. Lektorentage in Bonn statt. Die Jahrestagung des VFLL hat das Thema „Qualität im (Self-)Publishing“ und richtet sich an Text- und Medienschaffende für Verlage und Agenturen. Die Veranstaltungen am Freitagabend (Netzwerktreffen) und Samstag (Podiumsdiskussion und Seminare) sind öffentlich. Am Sonntag sind alle VFLL-Mitglieder eingeladen, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Veranstaltungsort ist das Tagungs- und Gästehaus des CJD Bonn. Nähere Informationen folgen.

VFLL-Lektorenverzeichnis online

Unter der Adresse www.lektoren.de hat der VFLL sein neues Lektorenverzeichnis veröffentlicht. Noch nie war es so einfach, die passenden Textdienstleister zu finden.

www.lektoren.de

Berufsprofilierung

Orientierung für Akademikerinnen und Akademiker, insbesondere für das Arbeitsfeld kulturelle Dienstleistungen, bietet ein Buch von VFLL-Mitglied Sonja Hilzinger.

 

Zur Rezension

VFLL veröffentlicht neuen Leitfaden

Lektorenverband bringt neuen Leitfaden heraus

In der 10., völlig neu bearbeiteten und stark erweiterten Auflage seines Leitfadens Freies Lektorat stellt der Lektorenverband die vielfältigen Arbeitsfelder des heutigen Lektorats vor, gibt Tipps für die freiberufliche Arbeit von Textdienstleistern und informiert über Fortbildungsmöglichkeiten. Von der Akquise bis zum Zahlungseingang wirft der Leitfaden einen Rundumblick auf die Anforderungen der Freiberuflichkeit, beleuchtet den Wandel in der Buchbranche und zeigt neue Wege und Arbeitsfelder auf.

Details und Bestellung