Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

 

Fachtagung Freies Lektorat 2019 in Berlin

„austauschen – fortbilden – netzwerken“

Die nächste VFLL-Fachtagung findet vom 13. bis zum 15. September 2019 in Berlin-Wannsee statt.


18. Fachtagung Freies Lektorat und VFLL-Mitgliederversammlung

13.–15. September 2019 in Berlin

Nicht-VFLL-Mitglieder sind auf der Fachtagung herzlich willkommen!

Reduzierter Teilnahmebeitrag für VFLL-Mitglieder: 120 €
Reduzierter Teilnahmebeitrag für Mitglieder der Partnerverbände (BücherFrauen, Illustratoren-Organisation, Junge Verlagsmenschen, Selfpublisher-Verband, Texterverband und VdÜ): 120 €
Teilnahmebeitrag ohne VFLL-Mitgliedschaft:170 €

Einladung zur Fachtagung Freies Lektorat 2019

Zur Anmeldung

Freitag, 13. September 2019 — RAHMENPROGRAMM und NETZWERKTREFFEN

16.00–17.30 Uhr: Führung durch die Liebermann-Villa am Wannsee

16.00–17.30 Uhr: Führung auf dem Gelände des Hauses der Wannsee-Konferenz

ab 19.30 Uhr: Netzwerktreffen mit Abendessen

Samstag, 14. September 2019 — FACHTAGUNG

ab 7.30 Uhr: Frühstück

ab 9.00 Uhr: Anmeldung im Tagungsbüro; Eintragung in die Anwesenheitsliste

9.30 Uhr: Eröffnung der Tagung

9.40–12.30 Uhr: Impulsvortrag zum Thema „Schöner arbeiten“ von Dajana Langhof, anschließend World Café

12.30–13.30 Uhr: Mittagessen

13.15–13.30 Uhr: Bewegungseinheit (Gruppe 1), Leitung: Silke Pohl, VFLL (freie Lektorin, Theaterpädagogin; Hildesheim)

13.35–13.50 Uhr: Bewegungseinheit (Gruppe 2)

bis 14.00 Uhr: Möglichkeit für Treffen VFLL-interner Arbeitsgruppen (nur für VFLL-Mitglieder)

zwischen 13.15 und 18.00 Uhr: Möglichkeit zur Einzelberatung zu Fragen rund um die Freiberuflichkeit

14.00–17.30 Uhr: Workshops (zeitgleich, inkl. 30 Minuten Kaffeepause)

Workshop I: Medienneutrales Publizieren (Referent*innen: Susanne Franz, Sylvia Jakuscheit und Christian Kohl)

Workshop II: Netzwerke und Kooperationen im freien Lektorat (Referentinnen: Barbara Buchter und Grit Zacharias)

Workshop III:  Selbstorganisation: Outlook im Zusammenspiel mit OneNote (Referentin: Manuela Schroller)

Workshop IV:  Urheberrecht für Lektorinnen und Lektoren (Referentin: Andrea Schlotfeldt)

Workshop V: Selbst-bewusster verhandeln (Referentin: Dajana Langhof)

Workshop VI: Wie lektorieren wir? Feedback – Vergleiche – Impulse (Referent*innen: Silke Leibner und Oliver Krull)

Workshop VII: Schreibwerkstatt: Kreative Impulse ausprobieren (Referentin: Maike Frie)

ab 19.00 Uhr: Abendessen

Sonntag, 15. September 2019 — MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES VFLL

ab 7.30 Uhr: Frühstück

9.30–12.30 Uhr: Mitgliederversammlung des Verbands der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (Tagesordnung, Berichte und Anträge werden im Mitgliederbereich hinterlegt)

12.30 Uhr: Mittagessen und Ende der Veranstaltung

Tagungshaus und Anfahrt

Die Fachtagung Freies Lektorat 2019 findet im ver.di-Bildungs- und Begegnungszentrum (bbz) „Clara Sahlberg“ in Berlin-Wannsee statt. Mehr zum Tagungsort

Das Tagungshaus ist mit dem öffentlichen Personennahverkehr und per Auto zu erreichen. Zu den Wegbeschreibungen

Freizeitaktivitäten in der Nähe des Tagungsorts

Wer vor oder nach der Fachtagung Freies Lektorat 2019 etwas Zeit in Berlin-Wannsee verbringen möchte, kann einen Blick auf unsere Vorschläge für Freizeitaktivitäten werfen.